Initiative „Die Wirtschaftsmacher“ befragte die Öffentlichkeit zu ihrem Bild der Logistik

Die Bilder vom April haben viele noch deutlich vor Augen: Leere Regale im Supermarkt, Nudeln, Mehl und Toilettenpapier waren immer wieder ausverkauft. An den Grenzen stauten sich die Lkw und viele Menschen erfuhren am eigenen Leib, wie unangenehm sich selbst kurzfristige und punktuelle Lieferengpässe mit Gütern des täglichen Bedarfs anfühlen. Zum Glück ist es nie zu ernsthaften Engpässen gekommen – weil die komplexen Systeme der Logistik im Hintergrund in der Regel präzise funktionieren. Durch die Corona-Krise scheint sich nun das [...]

2020-11-15T09:34:09+00:00November 15th, 2020|LogRealCompetence – Ausgabe 22|