About LogReal

This author has not yet filled in any details.
So far LogReal has created 259 blog entries.

In bedeutenden Logistikregionen steigen die Spitzenmieten

Die starke Nachfrage nach Logistikimmobilien in Verbindung mit einem weiterhin überschaubaren Angebot hat die Spitzenmieten in den vergangenen zwölf Monaten in mehreren bedeutenden Logistikregionen ansteigen lassen. Das ergab eine Analyse von BNP Paribas Real Estate. Im Durchschnitt der großen Standorte haben die Spitzenmieten um knapp drei Prozent zugelegt. Besonders stark gestiegen sind sie in Frankfurt und Düsseldorf (jeweils rund sechs Prozent) sowie in Köln um rund sieben Prozent. Stabil entwickelt haben sie sich dagegen in Berlin, Hamburg und Stuttgart. Ein [...]

2021-05-15T20:19:54+00:00Mai 15th, 2021|LogRealCompetence – Ausgabe 24|

50.500 m² Built-to-suit-Projekt in Paderborn: ALDI Nord setzt auf EQT Exeter

Der Immobilienentwickler EQT Exeter (Düsseldorf) errichtet in Paderborn ein 50.500 m² großes Logistikzentrum für ALDI Nord. lm dritten Quartal 2022 soll es bezugsfertig sein und den jetzigen Logistikstandort im benachbarten Schloß Holte ersetzen. Das Mietverhältnis ist langfristig angelegt. Über das Investitionsvolumen wurde Stillschweigen vereinbart. Die Projektentwicklung in Paderborn umfasst neben der Logistikhalle weitere Tiefkühl-, Frischelager- und Büroflächen sowie eine eigene Lkw-Waschhalle mit integrierter Werkstatt und eine Lkw-Tankstelle. Es werden 33 Lkw- und 200 Pkw-Stellplätze geplant. Erste Gespräche mit ALDI Nord [...]

2021-05-17T11:20:07+00:00Mai 15th, 2021|LogRealCompetence – Ausgabe 24|

Flächenknappheit bleibt Herausforderung

Die Initiative Logistikimmobilien (Logix) führte auf der digitalen Fachmesse transport logistic 2021 am 04. Mai das Online-Diskussionsforum „Let’s talk logistics“ durch. Unter dem Titel „Zusätzlicher Druck durch Near Sourcing, Brexit und veränderte Lieferketten – verschärft sich die Flächenknappheit in Deutschland?“ diskutierten Branchenvertreter über die Auswirkungen der Corona-Pandemie sowie des Brexit auf die Flächennachfrage auf dem deutschen Logistikimmobilienmarkt. Uwe Veres-Homm, Geschäftsfeldkoordinator Logistik, Transport und Mobilität, Fraunhofer Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS, eröffnete das Forum mit einem Impulsvortrag über die Entwicklungen [...]

2021-05-15T20:11:40+00:00Mai 15th, 2021|LogRealCompetence – Ausgabe 24|

Zunehmende globale Stimmungsaufhellung abhängig von Region und Segment

Die Ergebnisse des RICS Global Commercial Property Monitor (GCPM) für das erste Quartal 2021 deuten auf eine allmähliche Stimmungsaufhellung im Immobiliensektor hin, die sich aus der zunehmenden Hoffnung auf eine Erholung der Wirtschaft speist. Im Rahmen der Frühjahrstagung des IWF im April wurde die weltweite Wachstumsprognose für 2021 von 5,5 auf 6 % und für 2022 von 4,2 auf 4,4 % nach oben korrigiert. Unterdessen verzeichnete der wichtige globale RICS-Stimmungsindex, der Commercial Property Sentiment Index, einen Anstieg von -27 auf [...]

2021-05-15T20:06:08+00:00Mai 15th, 2021|LogRealCompetence – Ausgabe 24|

Micro Fulfillment in Mini-Hubs

Anhaltende Veränderungen im Einzelhandel – angetrieben durch den E-Commerce und den Wunsch der Kunden, immer schneller, flexibler und mit kleinen Einheiten pro Artikelart beliefert zu werden – erhöhen den Bedarf an neuen Logistikkonzepten. Ein von Swisslog entwickeltes automatisiertes Micro Fulfillment ermöglicht dem Einzelhändler eine hohe Dynamik in der Auftragsbearbeitung: Die Ware kann noch am selben Tag der Bestellung kommissioniert werden, steht unmittelbar für den Kunden zur Abholung bereit oder wird ihm direkt an die Haustür geliefert. Micro Fulfillment findet in logistischen [...]

2021-05-15T20:01:37+00:00Mai 15th, 2021|LogRealCompetence – Ausgabe 24|

Über 50.000 Arbeitsplätze sind vom Duisburger Hafen abhängig

Vor allem Krisenzeiten zeigen deutlich, wie wertvoll ein stabiler und zukunftsorientierter Arbeitsplatz ist. Dabei hat sich die Logistik wiederholt als beständiger Sektor erwiesen. Die Branche zählt weltweit zu den wachstumsstärksten und vielfältigsten Geschäftsfeldern mit einer enormen Innovationskraft. Mehr als 600.000 Arbeitsplätze in Nordrhein-Westfalen werden mittlerweile der Logistik zugeschrieben. Insgesamt 51.580 Arbeitnehmer/innen sind davon aktuell direkt oder indirekt vom Duisburger Hafen abhängig, wie eine neue Studie des Berliner Marktforschungsinstitut Regionomica GmbH zeigt. Nach Start von logport I vor 22 Jahren wurden [...]

2021-05-15T19:59:09+00:00Mai 15th, 2021|LogRealCompetence – Ausgabe 24|

Panattoni entwickelt im östlichen Ruhrgebiet

Panattoni realisiert ein Brownfield-Projekt in Unna, Nordrhein-Westfalen. Das Grundstück liegt im östlichen Ruhrgebiet mit Nähe zu den Wirtschaftsmetropolen Dortmund, Essen, Duisburg und Düsseldorf und verfügt über eine hervorragende Anbindung zu den Bundesautobahnen A44 und A1, die über die Bundesstraßen B1 und B 233 erreicht werden können. Bei dem etwa 31.000 qm großen Grundstück handelt es sich um eines der letzten verfügbaren Areale im etablierten Industriepark Unna-Süd. Panattoni erwarb das Grundstück nach einer nur wenige Wochen andauernden Exklusivitätsphase, die Vermietung erfolgt [...]

2021-05-15T19:56:32+00:00Mai 15th, 2021|LogRealCompetence – Ausgabe 24|

Ein Jahr Home Office: Eine Einschätzung von Catella Research

Nach einem Jahr „Corona-Remote-Working-Erfahrung“ (Homeoffice), ist es Zeit, die Erfahrungen, Ankündigungen und Erwartungen einmal emotionslos auf den Tisch zu legen und auf ihre Eintrittswahrscheinlichkeiten zu überprüfen. Gerade Investoren in Büroimmobilien tun gut daran, diese Gemengelage aktuell sehr rational zu analysieren. Dabei sind 3 Aspekte von besonderer Relevanz, welche sich sowohl aus unseren Umfragen, aber auch aus vielen anderen in den letzten Monaten ableiten lassen: 1) Entzaubert wurde schnell der Vorschlag des Bundesarbeitsministers unter der Parole: „Homeoffice für alle“ – auf [...]

2021-05-15T19:53:51+00:00Mai 15th, 2021|LogRealCompetence – Ausgabe 24|

Maut für Eisenbahnen wird gesenkt

Während Lkw nur auf Bundesfernstraßen Maut bezahlen und zum Beispiel der Fernbus gar keine Maut entrichten muss, sind die Bahnen auf allen Strecken von sogenannten Trassenpreisen betroffen. Um pandemiebedingte Schäden bei den Bahnen auszugleichen, hat die Regierung jetzt bekanntgegeben, dass sie die Schienenmaut für den Personenfernverkehr und den Güterverkehr zu 98 Prozent übernimmt: Und zwar rückwirkend vom März 2020 bis Ende 2021. Im Personenfernverkehr bis ins Jahr 2022. Anscheinend ist aber auch darüber hinaus Bewegung in die Debatte um die [...]

2021-05-15T18:02:39+00:00Mai 15th, 2021|LogRealCompetence – Ausgabe 24|

UIC erwartet Verdreifachung des Schienengüterverkehrs

Der Schienengüterverkehr zwischen Asien und Europa auf der Neuen Seidenstraße wird sich womöglich bis 2030 noch einmal verdreifachen. Das geht aus der neuesten, dritten Studie des internationalen Eisenbahnverbands UIC zur Entwicklung der Verbindung hervor, die im Rahmen eines Webinars aktuell vorgestellt wurde. Für ihre Prognose nehmen die Autoren der Unternehmensberatung Roland Berger ein Aufkommen von 878.000 TEU für das vergangene Jahr an. Nicht darin enthalten sind Mengen, die ihren Ursprung oder ihr Ende in Russland haben. Bis zum Jahr 2025 [...]

2021-05-15T18:00:34+00:00Mai 15th, 2021|LogRealCompetence – Ausgabe 24|