Kontaktieren Sie uns: +49 (0) 231 914546-8000|info@logreal-die-logistikimmobilie.com

Großvermietung in Duisburg: Frasers Property Industrial schließt langfristigen Mietvertrag mit der REWE Group

  • Die vermietete Logistikimmobilie ist die zweite Phase einer 2017 gestarteten Projektentwicklung, die nun rund 80.000 Quadratmeter Mietfläche an der A42 umfasst.
  • REWE Group wird die Flächen ab sofort nutzen.
  • Die Entwicklung entspricht der Strategie von Frasers Property Industrial, die auf Kundenorientierung durch aktive Entwicklung neuer Immobilien in strategischen Lagen setzt.

Frasers Property Industrial hat mit der REWE Group, Köln, einen langfristigen Mietvertrag über insgesamt mehr als 34.000 Quadratmeter in Duisburg abgeschlossen. Die vermietete Logistikimmobilie ist die zweite Phase einer 2017 gestarteten Projektentwicklung, die insgesamt nun rund 80.000 Quadratmeter Mietfläche an der A42 umfasst. Der Bau startete ursprünglich auf spekulativer Basis und wird trotz zahlreicher Unwägbarkeiten im Zuge von COVID-19 pünktlich im dritten Quartal 2020 übergeben. Als langfristiger Eigentümer übernimmt Frasers Property Industrial auch das Property Management für die Nutzer.

Alexander Heubes, Managing Director Europe, Fraser Property Industrial, sagt: „Wir freuen uns, dass wir die Immobilie in Duisburg bereits vor ihrer  Fertigstellung und trotz des herausfordernden Marktumfelds langfristig an einen renommierten Nutzer wie die REWE Group vermieten konnten. Wir bieten REWE mit den neuen Flächen in Duisburg die Möglichkeit, ihre Lager- und Distributionskapazitäten für Waren auszuweiten, die im Zuge von COVID-19 eine höhere Relevanz und Nachfrage erhalten haben.“

Telerik Schischmanow, Bereichsvorstand der REWE Group, sagt: „Wir erweitern und konsolidieren mit dem neuen Lagerstandort unsere Kapazitäten in der internationalen Warenbeschaffung. Die REWE Group verstärkt mit der Inbetriebnahme der neuen Lagerflächen ab sofort ihre Logistikkette für den steigenden
Bedarf der Direktimporte aus Europa und Asien.“

Die Kapazitäten in Duisburg reichen für rund 80.000 Paletten aus. Der Einsatz moderner Lagertechnik ermöglicht eine sehr hohe Effizienz. Am Standort Duisburg entstehen bis zu 50 neue Arbeitsplätze.

 Patrick Frank, Head of Asset Management, Frasers Property Industrial, ergänzt: „Ausschlaggebend für unseren Kunden waren die zentrale Lage der Flächen in der Metropolregion Rhein-Ruhr sowie die direkte Nähe zum Duisburger Hafen und der Autobahn A42. Wir freuen uns sehr, REWE als neuen Mieter in  Duisburg begrüßen zu dürfen.“

Die Aktivitäten von Frasers Property Industrial in Duisburg unterstreichen die Strategie der Kundenorientierung durch aktive Entwicklung neuer Immobilien und das damit verbundene strategische Asset-Management. Seit dem Eintritt in den deutschen Markt im Jahr 2017 hat Frasers Property Industrial ein Portfolio von mehr 50 Industrie- und Logistikimmobilien in Europa aufgebaut, die nachhaltig stabile Mieteinnahmen generieren.

2020-07-26T13:33:38+00:00Juli 26th, 2020|LogRealCompetence – Ausgabe 20|