Kontaktieren Sie uns: +49 (0) 231 914546-8000|info@logreal-die-logistikimmobilie.com

Weiterdenken. Was wichtig ist und in Zukunft wichtig wird

LogReal-Die-Logistikimmobilie ist Ihr Partner für Logistikflächen und –immobilien. Neben vielen Fragen sind es insbesondere vier Themen, die wir speziell fokussieren:

– Brownfields

Altflächen sind nicht unbedingt Altlasten. Einige Vorteile liegen sogar auf der Hand: Da diese Grundstücke zuvor bereits gewerblich genutzt waren, ist Baurecht dort vorhanden. Die Restriktionen im Vergabeverfahren halten sich in Grenzen. Am wichtigsten ist jedoch die Tatsache, dass dort hohe Stromkapazitäten vorhanden sind. Die werden benötigt, um die Anforderungen an E-Mobilität, Robotik und Digitalisierung erfüllen zu können.

– Future Cluster

Logistikparks und große Cluster sind die Zukunft. Wir verfolgen bundesweit die  Entwicklung neuer Standorte mit kompletter Infrastruktur für Industriebetriebe. Da reden wir nicht mehr nur über Logistik, sondern auch über Produktion – bevorzugt aus den Bereichen Maschinenbau und Robotik – und hoch qualifizierte Arbeitsplätze.

 – Ganzzugaffine Standorte

Standorte, die über moderne Bahnterminals mit Ganzzugverkehren oder eine direkte (Binnen-)Hafenanbindung zur Ver- und Entsorgung eines Logistikzentrums verfügen, werden immer interessanter. Wir befassen uns bei unseren Projekten auch mit den Möglichkeiten alternativer Verkehrsträger, um den Infarkt auf der Straße ein wenig abzumildern.

– Smart Buildings

Die Digitalisierung wird Gebäude intelligenter machen. Die Raumtemperatur in einem Bürogebäude kann beispielsweise durch eine Vielzahl von Sensoren erfasst werden. Diese messen nicht nur die Temperatur, sondern auch, ob die Betondecken mit ihrer Umgebung Wärme austauschen und in welche Richtung dies zum jeweiligen Zeitpunkt geschieht. Andere Sensoren registrieren den CO2-Gehalt oder die Lichtintensität. Die Daten fließen in ein hauseigenes Steuerungssystem ein und werden für die Kontrolle und Optimierung des Betriebs des gesamten Gebäudes eingesetzt.

In einem Hochregallager wird die Beleuchtung antizipativ gesteuert: Beleuchtet wird nicht allein der Standort, in dem ein Mitarbeiter (z.B. Staplerfahrer) sich aktuell aufhält, sondern auch der Bereich, den er laut Bewegungsmelder in wenigen Sekunden durchlaufen/-fahren wird. So entsteht zu keinem Zeitpunkt das unangenehme Gefühl, ins Dunkel zu laufen, weil die Leuchtsteuerung das vermeidet.

Digitale Gebäudetechnik verfolgt das Ziel, den Nutzern mit hoher Effizienz optimale Bedingungen zu schaffen. Wir verfolgen diese Entwicklungen und stehen mit den marktführenden Suppliern im Kontakt.

2019-07-03T13:43:38+00:00Juli 3rd, 2019|Allgemein, LogRealCompetence – Ausgabe 11|